Unsere Spenden 2020

Einen Teil der Erlöse unserer Veranstaltung Dance & Strike vom 7. März 2020 geben wir in Form einer Spende in Höhe von jeweils 250 Euro an folgende Organisationen weiter:

P.I.N.K. Beratungsstelle Prostitution

P.I.N.K. ist eine Fachberatungsstelle für Prostituierte mit Standorten in Freiburg und Kehl.

„Am 17. März wurde durch die Corona-Verordnung jede Art von Prostitution untersagt und damit standen viele Frauen, und oft auch ganze Familien in den Heimatländern, von heute auf morgen ohne jede wirtschaftliche Lebensgrundlage da. Zahlreiche Frauen haben keine Chance auf Sozialleistungen oder die Coronahilfen von Bund und Land, sind nicht krankenversichert und von Wohnungslosigkeit bedroht.“

Frauen- und Kinderschutzhaus Freiburg e.V.

Schutz, Beratung und Hilfe für Frauen und ihre Kinder bei häuslicher Gewalt in Partnerschaft und Familie.

„Das Freiburger Frauen- und Kinderschutzhaus (FKSH) besteht schon seit 40 Jahren. Es ist als gemeinnützig anerkannt und nicht parteilich oder konfessionell gebunden. Unterkunft, Schutz und Hilfe für von häuslicher Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder anzubieten, ist seit Beginn die zentrale Aufgabe des Trägervereins Frauen- und Kinderschutzhaus Freiburg e.V.“

Wendepunkt e.V.

„Wendepunkt ist eine Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen. Seit 1988 sind wir ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein und seit 1992 korporatives Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Freiburg.“

 

 

Außerdem unterstützt femBPM durch den Kauf von Musik-Compilations: